Einrichten Ihres Plesk-Mailservers

  • In diesen Beitrag beschreiben wir Ihnen, wie Sie Ihren Mailserver unter Plesk konfigurieren.

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    bevor Sie diese Einstellungen vornehmen, müssen Ihre DNS-Records (zu Deutsch: DNS-Einträge) korrekt gesetzt sein.

    Eine einfache Erklärung dazu entnehmen Sie bitte unserem Forum.


    Bevor Sie beginnen prüfen Sie unbedingt ob Ihr MX-Record auf den Ihnen zugewiesenen Webserver verweist.

    In meinen Fall ist dies Webserver5 d.H. ich erstelle einen Record, welcher mit der Priorität 10 auf webserver5.deinserverhost.de auflöst.

    Desweiteren sollten Sie einen A-Record (webmail.IhreDomain.tld) auf Ihren Webserver aufschalten.

    Anschließend melden Sie sich auf Ihrem Webserver an und klicken Sie auf der linken Seite auf "Email"


    Dort Angekommen klicken Sie bitte auf Email-Einstellungen.
    Hier können Sie nun Ihren Email-Service konfigurieren.

    Sie können zwischen 2 Webmail-Applikationen wählen, Einstellen wie der Server mit nicht vorhandenen Nutzern umgehen soll und den Service aktivieren/deaktivieren.


    Sind hier alle Einstellungen getroffen, erstellen Sie Ihre Email einfach indem Sie auf Email-Adressen klicken und dort Ihre Adresse hinzufügen.



    Alles erledigt? - Dann sollten Sie Ihren Mailserver absichern.
    Wie dies geht erklären wir Ihnen hier [Link folgt]

Kommentare 2

  • In manchen Situationen würde es eventuell auch noch Sinn machen folgende Punkte einzurichten

    • DMARC
    • SPF
    • DomainKey
    • imap SRV
    • pop3 SRV

    Hab selber nicht so viel Ahnung davon, daher nur als Vorschlag und nicht als eigenes Tutorial :)

    • SPF = Ist ein Normaler TXT Record. SPF ist nur "Veraltet"

      DMARC ist ebenfalls ein normaler TXT Record.

      DomainKey selbiges.

      imap & pop3 SRV Records sind optional. Klar sicher ein schönes Feature.
      Werde mal schauen vielleicht kann ich das bei der DNS Verwaltung beim Webspace Template mit hinzufügen.