Let's Encrypt Zertifikate erstellen

  • In diesem Lexikon Eintrag erklären wir Ihnen, wie Sie ein Let's Encrypt Zertifikate auf Ihrem Linux Debian Server erstellen können.

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bevor Sie dieser Anleitung folgen, sudo auf Ihrem Server installiert haben.


    Debian 9/Apache:

    Zu Beginn sollten Sie einen A Record für Ihren Server anlegen und für Apache2 Ihre Domain hinzugefügt haben.

    Certbot installieren und Aktivierung der Backport Repositories:

    Code
    1. sudo apt-get install python-certbot-apache -t stretch-backports


    Mit diesem Befehl starten Sie Certbot:

    Code
    1. sudo certbot --apache

    Anschließend wird Ihnen eine Liste mit allen eingetragenen Domains angezeigt.

    Vor diesen Domain steht eine Zahl. Suchen Sie die zusichernde Domain. Sie wählen ihre Domain aus in dem Sie die Zahl in die Console Schreiben und mit ENTER bestätigen.

    Jetzt können Sie auswählen, ob Certbot automatisch die SSL Zertifikate in ihre Konfiguration-Datei schreiben soll.

    Wählen Sie die 2 aus und bestätigen mit ENTER, damit Certbot die Änderungen automatisch vornimmt.


    Mit diesem Befehl starten Sie Apache2 neu und übernehmen die Änderungen:

    Code
    1. sudo /etc/init.d/apache2 restart


    Nun sollte, wenn Sie ihre Seite aufrufen automatisch ein Schloss vor der URL sein und ein https davor stehen.


    Weitere Betriebssysteme/Webserver:

    Certbot