Minecraft Server Installation | Linux

  • Hier erkläre ich euch wie man einen Minecraft Server auf Linux aufsetzt.

    Hey liebe DeinServerHost Community,


    ich werde euch hier alle Kommandos und Schritte erklären wie ihr einen Minecraft Server auf Linux aufsetzt.



    1. Schritt:


    Wir updaten natürlich erstmal den Server.

    Code
    1. apt-get update && apt-get upgrade -y


    2. Schritt:

    Wir erstellen einen Ordner für den Minecraft Server und wechseln dort hinein.

    Code
    1. mkdir /home/MCServer
    2. cd /home/MCServer


    3. Schritt:

    Wir gehen auf die Website und gehen auf die gewünschte Version und klicken mit der rechten Maustaste auf den Link unter kopieren den Downloadlink. **Klick**


    4. Schritt:

    Wenn wir nun im Verzeichnis sind, dann laden wir die Version (getestet mit 1.8.8) herunter.

    Code
    1. wget https://cdn.getbukkit.org/spigot/spigot-1.8.8-R0.1-SNAPSHOT-latest.jar


    5. Schritt:

    Wir erstellen uns eine Start Datei und kopieren das untere rein.

    Code
    1. nano start.sh

    Skript:

    Code
    1. screen -S MCServer java -jar spigot-1.8.8-R0.1-SNAPSHOT-latest.jar


    6. Schritt:

    Wir geben der Start Datei die benötigten Rechte.

    Code
    1. chmod +x start.sh


    7. Schritt:

    Wenn wir dies erledigt haben, führen wir die Start Datei aus.

    Code
    1. ./start.sh


    8. Schritt:

    Jetzt sollte sich der Server starten und wieder stoppen. Der Grund dafür ist, dass du die Eula akzeptieren musst. Du kannst diese so akzeptieren:

    Öffne die "eula.txt" und setzte eula=false auf eula=true.


    9. Schritt:

    Wenn du dies erledigt hast, kannst du den Schritt 7. wiederholen.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    So, das war es auch schon.

    Ich wünsche dir viel Spaß und bedanke mich fürs lesen.