SRV Records bei DeinServerHost

  • Erklärung von SRV Records und Anlegen dieser in der DNS-Verwaltung

    In diesem Beitrag erkläre ich euch, wozu SRV Records benötigt werden und wie ihr diese in der DeinServerHost DNS Verwaltung anlegen könnt.


    Wofür SRV Records?

    SRV Records werden dafür benutzt um festzulegen welche Dienste über einen Domainnamen angeboten werden.


    Dies wird zum Beispiel genutzt um Loadbalancing für Dienste bereitzustellen oder auch zum Entfall des Ports bei Gameservern.

    Wenn beispielsweise ein Minecraft Server mit dem Port 25577 über die Domain deinserverhost.de erreichbar sein soll, ohne dass der Port hinter der Domain angegeben werden muss, muss ein SRV Eintrag verwendet werden.


    Anlegen von SRV Records

    Um einen SRV Record zu benutzen muss zuerst ein A/AAAA Record, am Besten mit einer Subdomain, angelegt werden, der auf die IP-Adresse auf der der Dienst läuft zeigt, angelegt werden.

    Wie das geht könnt ihr im Artikel A Records bei DeinServerHost bzw. AAAA Records bei DeinServerHost nachlesen.


    Anschließend kann der SRV Record angelegt werden. Dazu müsst ihr in dem Kundenbereich in die DNS-Verwaltung eurer Domain gehen.

    Dort müsst ihr auf den Button zum Anlegen eines neuen Records klicken und SRV Record auswählen.


    Zuerst werdet ihr nach einem Dienst gefragt. Dies ist im Falle eines Minecraft Servers minecraft.

    Im nächsten Schritt muss ein Typ bzw. ein Protokoll angegeben werden. Im Beispiel von Minecraft ist das TCP.

    Anschließend muss der Hostname angegeben werden unter dem der SRV Record verfügbar sein soll.

    Die nächsten beiden Schritte sind, sofern ihr kein Loadbalancing nutzen wollt irrelevant. Dort könnt ihr eine beliebige Zahl angeben, z. B. 0.


    Abschließend muss der komplette Domainname angegeben werden, auf den der SRV Record zeigen soll. Dies ist der Hostname, der in dem anfangs angelegten A/AAAA Record gesetzt wurde, mit eurer Domain dahinter. Nach Bestätigung mit Enter ist der Record angelegt.


    Bis der Record an jedem Computer verfügbar ist können bis zu 24 Stunden vergehen.