A Records bei DeinServerHost

  • Erklärung von A Records und Anlegen dieser in der DNS-Verwaltung

    In diesem Beitrag erkläre ich euch, wozu A Records benötigt werden und wie ihr diese in der DeinServerHost DNS Verwaltung anlegen könnt.


    Wofür A Records?

    A Records werden dafür benutzt um Domainnamen, wie zum Beispiel deinserverhost.de, zu IPv4-Adressen aufzulösen.

    Dies ist notwendig, wenn z. B. eine Webseite über eine Domain bereitgestellt werden soll.


    Anlegen von A Records

    Um einen A Record anzulegen müsst ihr zuerst die DNS-Verwaltung eurer Domain im DeinServerHost Kundenbereich aufrufen.


    Dort müsst ihr auf den Button zum Anlegen eines neuen Records klicken und A Record auswählen.

    Anschließend werdet ihr nach einem Hostname gefragt. Dort kann entweder eine Subdomain, @ für die Domain selbst, oder * für die Domain und alle möglichen Subdomains angegeben werden.

    Im nächsten Schritt muss eine IPv4-Adresse angegeben werden. Dies ist im Normalfall die IP-Adresse eures Servers oder Webspaces, z. B. 91.200.103.0. Wenn die IP Adresse angegeben wurde mit Enter bestätigen und der A Record ist gesetzt.


    Bis der Record an jedem Computer verfügbar ist können bis zu 24 Stunden vergehen.