Proxmox VE Installieren

  • In diesem Lexikon-Eintrag erkläre ich dir, wie du Proxmox VE 6 auf deinen Dedicated Server installieren kannst

    Hallo Community,


    ich werde euch hier alle Schritte erklären, wie ihr Proxmox auf eurem Dedicated Server installiert.


    Voraussetzungen:

    • Dedicated Server
    • Debian Buster


    1. Proxmox in die Quellliste implementieren.

    Code
    1. echo "deb http://download.proxmox.com/debian/pve buster pve-no-subscription"> /etc/apt/sources.list.d/pve-install-repo.list


    2. Proxmox Quellschlüssel hinzufügen

    Code
    1. wget http://download.proxmox.com/debian/proxmox-ve-release-6.x.gpg -O /etc/apt/trusted.gpg.d/proxmox-ve-release-6.x.gpg


    3. System aktualisieren

    Code
    1. apt update && apt upgrade


    4. Proxmox VE Pakete installieren

    Code
    1. apt install proxmox-ve postfix open-iscsi



    Wenn du beim Postfix alle Einstellungen vorgenommen hast und die Installation fortgesetzt wird, dauert es nicht mehr lange bis dein Proxmox Server fertig ist.


    5. Sobald die Installation durch ist, musst du das System Neustarten. Im GRUB Menü wirst du auch nun Proxmox Virtual Environment sehen.

    Ist der Server gestartet, bekommst du direkt eine Meldung wo zugleich die Adresse des Proxmox Webinterfaces drin ist.

    60472e099e11bd8d9a8d98cfaeab8980.png


    6. Ersteinrichtung von Proxmox

    Sobald du auf dem Webinterface von Proxmox bist, kannst du dich mit dem Root Login anmelden.


    6.1 Zusatzpaket (ifupdown2)

    Das Paket ifupdown2 wird benötigt, um Änderungen am Netzwerk im laufenden Betrieb vorzunehmen. Installiert wird es durch folgenden Befehl:

    Code
    1. apt install ifupdown2


    6.2 Linux Bridge erstellen für die Versorgung von Netzwerk an die VM's

    Wir gehen in Proxmox auf unseren Server(P. 1), anschließend auf den Reiter Netzwerk(P. 2) aber drücken noch nicht auf Erstellen(P. 3).

    15f89ac8d6d2b364bbc031bba5dfd890.png


    Zunächst sichern wir uns die Werte CIDR und das Gateway.


    6.3 Nun bearbeiten wir die vorhandene Netzwerkkarte und tragen die CIDR + das Gateway aus und Bestätigen das ganze mit einem Klick auf OK.

    Jetzt Drücken wir auf Erstellen (P. 3) und wählen im Dropdown "Linux Bridge" aus:

    891fc1436a0e9a5c423c7330cb1aacba.png


    6.4 Im Fenster "Erstellen: Linux Bridge" geben wir nun in das Feld IPv4/CIDR die zuvor gemerkte CIDR IP an und dasselbe machen wir auch mit dem Gateway.

    Wichtig: Im Feld Bridge ports muss der Name der Netzwerkkarte eingetragen werden.

    33a6e0d1699d2000cf19a393260d7a9d.png

    Nach dem Drücken auf "Erstellen" müsst ihr nur noch auf "Konfiguration anwenden" drücken.


    Nun ist Proxmox auf deinem Server eingerichtet und du kannst mit dem Erstellen von virtuellen Maschinen beginnen.