DNS-Record für Ihren Teamspeak3-Server

  • In diesem Lexikon Eintrag erklären wir Ihnen, wie Sie einen SRV-Record für Ihren Teamspeak3-Server erstellen können.

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    bevor Sie mit der Einrichtung Ihrer Domain beginnen, sollten Sie sich mit den Grundlagen Ihrer DeinServerHost DNS-Verwaltung vertraut machen.

    Ein ausführliches Tutorial hierzu finden Sie in unseren Lexika.


    Zum Anfang sollten Sie herausfinden wie Ihre Server-IP lautet, um einen A-Record für Ihren Server zu erstellen. Hierzu kopieren Sie Ihre Sub-Domain aus Ihrem GameCP heraus und tragen diese in ein IP-Tracking Tool wie utrace ein um die IP herauszufinden.



    Nachfolgend navigieren Sie bitte in Ihre DNS-Verwaltung und nutzen hier die vorher ermittelte IP um einen A-Record auf "sub-ts" zu erstellen.
    Bitte beachten Sie, über diesen können Sie den Server nachfolgend nicht betreten, er dient lediglich als "Hilfsmittel" für den SRV-Record.
    Ausnahme bildet es, wenn Sie den Standardport von Teamspeak (9987) benutzen.


    Den SRV-Record legen Sie wie im Bild gezeigt an und ersetzen die Domain am Ende durch Ihre.
    Nachfolgend können Sie, in diesem Beispiel, den Server über "ts.cat-hosting.de" betreten.
    Sollten sie über ihre Domain, in diesem Beispiel, "cat-hosting.de" verbinden möchten, so legen Sie den A-Record direkt auf Ihrer Haupt-Domain an und verweisen am Ende Ihres SRV-Records auf diesen.